Alle Fakten dreidimensional im Blick 

digitale Volumentomographie (DVT)

3D Bildgebung für sichere Diagnostik in der MKG-Praxisklinik

Die digitale Volumentomographie (DVT) ist Medizintechnik auf höchstem Niveau. 3D Bilder ermöglichen die exakte Planung des chirurgischen Eingriffs für jede Implantation. Das Team der MKG-Praxisklinik sieht auf den ersten Blick, wie es um die knöchernen Strukturen und wichtige umliegende Strukturen beschaffen ist. Über 100 Aufnahmen werden in Sekundenschnelle schichtweise übereinander angeordnet und geben dem Arzt detaillierte Aufschlüsse. „Diese innovative Bildgebung ist aus unserer MKG-Praxisklinik nicht mehr wegzudenken“, sind sich Professor Dr. Dr. Nolte und Dr. Dr. Linsenmann einig.

Vorteile & Anwendungsgebiete von DVT

  • Die DVT ist der konventionellen Röntgendiagnostik hoch überlegen.
  • Im Gegensatz zu einer Computertomografie (CT) zeigt das DVT eine bis zu 12,3-fach geringere Strahlenbelastung.
  • Schnelle, röntgenarme und ausgezeichnete Darstellung von knöchernen Strukturen des Schädels
  • Nervdarstellung vor Weisheitszahn-OP
  • Implantatplanungen, z.B. Darstellung von knöchernem Angebot vor Implantation
  • Fokussuche bei unklaren Schmerzen
  • Kieferhöhlendiagnostik
  • Fokussuche bei unklaren Schmerzen
Bestens informiert und betreut

Höchste medizinische Kompetenz und die Fürsorglichkeit des gesamten Teams für Sie und Ihre Zähne.

Sicherer Zahnersatz mit Implantaten

Die Spezialisten der MKG-Praxisklinik ersetzen Zahnwurzeln durch dauerhafte Implantate.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×